BIG Koordinierung

Kompetenz-Bereiche: 

BIG Koordinierung entwickelt, prüft und verbessert Maßnahmen und Strategien, um Frauen und ihre Kinder besser vor häuslicher Gewalt zu schützen und Täter stärker in die Verantwortung zu nehmen.

Unsere Aufgabe ist es, Schutz, Hilfe und Information für die Betroffenen zu verbessern, qualifizierte Information und Beratung für Fachkräfte und Interessierte bereit zu stellen und häusliche Gewalt in der Öffentlichkeit zum Thema zu machen, um ein stärkeres Problembewusstsein zu schaffen.

Dafür arbeiten wir eng mit allen Stellen zusammen, die auf politischer und struktureller Ebene mit der Intervention bei häuslicher Gewalt befasst sind: Polizei, Zivil- und Strafgerichte, Jugend- und Sozialämter, Antigewaltprojekte und die zuständigen politischen Entscheidungsträger/-innen.

So entsteht und wächst ein starkes handlungsfähiges Netzwerk, das nicht nur Betroffene effektiv unterstützt, sondern auch die Ursachen häuslicher Gewalt langfristig bekämpfen hilft.

weitere Informationen: